• Datenschutz

  • Datenschutz

  • Datenschutz

  • Datenschutz

  • Datenschutz

  • Datenschutz

  • Datenschutz

  • Datenschutz


 

Datenschutzbestimmungen

Die Dr. Ebel Fachkliniken nehmen die Belange des Datenschutzes ernst und möchten sicherstellen, dass Ihre Privatsphäre bei der Nutzung der Webseite der Klinikgruppe geschützt wird. Die Fachkliniken haben daher diese Hinweise zur Datenverarbeitung erstellt, in denen sie Ihnen ihren Umgang mit Ihren Daten erläutert. 

Die Dr. Ebel Fachkliniken behalten sich vor, den Inhalt dieser Datenschutzhinweise von Zeit zu Zeit anzupassen. Es empfiehlt sich daher, die Hinweise zur Datenverarbeitung in regelmäßigen Abständen erneut zur Kenntnis zu nehmen. 

§ 1 Personenbezogene Daten

1          Die Klinikgruppe erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder wenn eine Rechtsvorschrift dies erlaubt. Die Kliniken werden nur solche personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und nutzen, die für die Durchführung und die Inanspruchnahme der Dienstleistungen der jeweiligen Kliniken erforderlich sind oder die Sie freiwillig zur Verfügung stellen. 

2          Personenbezogen sind alle Daten, die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse eines bestimmten oder bestimmbaren Kunden enthalten. Dazu zählen beispielsweise der Name, die E-Mail-Adresse, die Wohnadresse, das Geschlecht, das Geburtsdatum, die Telefonnummer oder auch das Alter. 

§ 2 Zwecke der Erhebung personenbezogener Daten

Der Klinikverbund benötigt Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke: 

•          Erledigung Ihrer Anliegen und Versand des Newsletters.

•          Beantwortung Ihrer Fragen (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihre Telefonnummer).

§ 3 Automatische Datenerfassung durch Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Grundsätzlich können zwei verschiedene Arten von Cookies unterschieden werden. Es gibt sowohl sogenannte „Session-Cookies“ als auch temporäre bzw. permanente Cookies. Während Session-Cookies gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen, werden temporäre bzw. permanente Cookies für einen längeren Zeitraum bzw. unbegrenzt auf Ihrem Datenträger gespeichert. Diese Speicherung hilft uns dabei, unsere Angebote für Sie entsprechend zu gestalten, erleichtert aber auch Ihnen die Nutzung unserer Webseite. Dadurch, dass bestimmte Eingaben von Ihnen gespeichert werden, können Wiederholungen vermieden werden. Folgende Daten werden bei Aufruf der Webseite von HHK  mittels Cookies durch das Computersystem von HHK  automatisch erfasst: 

•          Ihre Internetadresse (IP-Adresse),

•          Browsertyp und -version,

•          Webseite, von der aus Sie die Seite von HHK  besuchen (Referrer URL),

•          Verwendetes Betriebssystem,

•          Webseite von der aus Sie auf andere Webseiten weitergeleitet werden,

•          Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs.

Diese Daten werden getrennt von Ihren weiteren Daten, die Sie eventuell bei HHK  angeben, gespeichert. Es erfolgt keine Verknüpfung der Daten mit Ihren weiteren Daten. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, damit HHK  ihre Webseite und andere Angebote optimieren kann. Die Daten werden nach ihrer Auswertung gelöscht. 

Sollten Sie eine Verwendung von Cookies nicht wünschen, so können Sie die Verwendung in Ihrem Browser sperren. Es ist nicht auszuschließen, dass dadurch die Funktionalität der Webseite von HHK  beeinträchtigt wird. 

§ 4 Erhebung und Verarbeitung von Daten bei Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. [Anm. Hinweise zur Einbindung des Opt-Out-Cookie finden Sie unter: developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/.

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (www.google.com/settings/ads/onweb/) deaktivieren.

§ 5 Newsletter

Wenn Sie unseren Newsletter bestellen wollen, benötigen wir neben Ihrer E-Mail-Adresse die Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Diese Daten werden nur zu dem Zweck erhoben, Ihnen den Newsletter zuschicken zu können und unsere diesbezügliche Berechtigung zu dokumentieren. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Bestellung des Newsletters und Ihre Einwilligung zur Speicherung der E-Mail-Adresse können Sie jederzeit widerrufen.

§ 6 Einwilligung und Widerruf

Wenn Sie Ihre Einwilligung in die Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken erteilt haben, können Sie diese jeder Zeit ohne Einhaltung einer bestimmten Form oder Frist mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Daneben können Sie – soweit die Dr. Ebel Fachkliniken Ihre Daten in gesetzlich zulässigem Rahmen für beispielsweise postalische Marketingmaßnahmen nutzt- dieser Nutzung widersprechen. 

Nach Ihrem Widerruf werden Ihre Daten ausschließlich zur Abwicklung der Bestellung verwenden und eine Versendung von weiteren Werbemitteln unterlassen. 

§ 7 Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte

Für die Abwicklung Ihrer Anliegen und Anfragen kann es mitunter notwendig sein, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte zu übermitteln. Die an Dritte weitergegebenen Daten werden von diesen ausschließlich zur Erfüllung der ihnen obliegenden Verpflichtungen oder Aufgaben verwendet. Übermittlungen an staatliche Einrichtungen oder Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. 

§ 8 Dauer der Datenspeicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie dies für die Erbringung der Dienstleistungen der Kliniken erforderlich ist. Mitunter kann eine darüber hinaus dauernde Datenspeicherung aufgrund gesetzlicher oder rechtlicher Pflichten erforderlich sein. 

§ 9 Datensicherheit

Die Kliniken haben technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen eingerichtet, um Ihre Daten zu schützen, insbesondere gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff. Die Sicherheitsvorkehrungen werden regelmäßig der fortlaufenden technischen Entwicklung angepasst. 

§ 10 Auskünfte

Sie haben jeder Zeit das Recht, kostenfrei Auskunft über Ihre bei HHK gespeicherten Daten zu verlangen. Sollten Ihre Daten unrichtig und zu Unrecht gespeichert sein, so wird HHK diese gern berichtigen, sperren oder löschen. Bitte teilen Sie HHK auch mit, sobald sich Änderungen bei Ihren personenbezogenen Daten ergeben haben. 

§ 11 Anschrift der verantwortlichen Stelle

Ihre Auskunftswünsche, Fragen, Beschwerden oder Anregungen richten Sie bitte an 

 

Dr. Ebel Fachkliniken Verwaltungs-GmbH

Mündener Straße 9-13

34385 Bad Karlshafen
Tel.: +49 5672 181-0
Fax: +49 5672 181-111
Internet: www.ebel-kliniken.com
Registernummer: HRB 9088

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Prof. Prof. h.c. Dr. rer. pol. Hans-Jürgen Ebel

Registergericht: Amtsgericht Kassel

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Absatz 2 RStV: Prof. Prof. h.c. Dr. rer. pol. Hans-Jürgen Ebel (Anschrift wie oben)

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.