Wenn die Seele das Kreuz belastet

27.03.2017, Heinrich-Heine-Klinik

MAZ Ratgeber, FIT+Gesund 2017

Nicht immer sind die Ursachen chronischer Rückenschmerzen zwischen Hals- und Lendenwirbeln zu suchen. Sehr häufig verbergen sich die eigentlichen Hintergründe im Kopf. Stress, Depressionen, psychische Probleme im Familienleben oder Traumata durch akute, seelisch   belastende Erlebnisse machen nicht selten im Kreuz auf sich aufmerksam. „Bei chronischen Rückenschmerzen lassen sich letztlich organische Befunde eigentlich nur bei gut zehn Prozent der Fälle finden“, weiß Dr. Barbara Lieberei, Chefärztin der Heinrich- Heine-Klinik in Potsdam. Bei der Mehrzahl der verbleibenden neun von zehn Fällen dürften indes psychosomatische Ursachen eine umfangreiche Rolle spielen.

Lesen Sie den gesamten Beitrag

« Zurück