• Ihr gutes Recht

  • Ihr gutes Recht

  • Ihr gutes Recht

  • Ihr gutes Recht

  • Ihr gutes Recht

  • Ihr gutes Recht

  • Ihr gutes Recht

  • Ihr gutes Recht

Rehabilitation - Ihr gutes Recht

Wer in der Sozialversicherung versichert ist, hat ein Recht auf die notwendigen Maßnahmen zum Schutz, zur Erhaltung, zur Besserung und zur Wiederherstellung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit sowie zur wirtschaftlichen Sicherung bei Krankheit und Minderung der Erwerbsfähigkeit (§ 4 SGB I).Rehabilitation ist eine Chance, wieder aktiv am Leben teilhaben zu können. Leistungen zur medizinischen Rehabilitation werden deshalb im Sozialgesetzbuch IX (SGB IX) auch als Leistungen zur Teilhabe bezeichnet.

Alle Leistungen der medizinischen Rehabilitation, auch die geriatrische Rehabilitation, sind seit dem 1. April 2007 Pflichtleistungen der gesetzlichen Krankenkassen. Darüber hinaus hat es seit Inkrafttreten des Sozialgesetzbuchs neun (SGB IX) zum 1. Juli 2001 einige deutliche Verbesserungen für Patientinnen und Patienten gegeben.