• Jean-Berlit-Str. 31
    36355 Grebenhain Ilbeshausen-Hochwaldhausen

    +49 66 43 / 701 - 0
    +49 6643 / 701 - 476

    Hotline: +49 800 / 4884886
    kostenlos aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend)

    Anfahrt

  • Jean-Berlit-Str. 31
    36355 Grebenhain Ilbeshausen-Hochwaldhausen

    +49 66 43 / 701 - 0
    +49 6643 / 701 - 476

    Hotline: +49 800 / 4884886
    kostenlos aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend)

    Anfahrt

  • Jean-Berlit-Str. 31
    36355 Grebenhain Ilbeshausen-Hochwaldhausen

    +49 66 43 / 701 - 0
    +49 6643 / 701 - 476

    Hotline: +49 800 / 4884886
    kostenlos aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend)

    Anfahrt

  • Jean-Berlit-Str. 31
    36355 Grebenhain Ilbeshausen-Hochwaldhausen

    +49 66 43 / 701 - 0
    +49 6643 / 701 - 476

    Hotline: +49 800 / 4884886
    kostenlos aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend)

    Anfahrt

  • Jean-Berlit-Str. 31
    36355 Grebenhain Ilbeshausen-Hochwaldhausen

    +49 66 43 / 701 - 0
    +49 6643 / 701 - 476

    Hotline: +49 800 / 4884886
    kostenlos aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend)

    Anfahrt

  • Jean-Berlit-Str. 31
    36355 Grebenhain Ilbeshausen-Hochwaldhausen

    +49 66 43 / 701 - 0
    +49 6643 / 701 - 476

    Hotline: +49 800 / 4884886
    kostenlos aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend)

    Anfahrt

  • Jean-Berlit-Str. 31
    36355 Grebenhain Ilbeshausen-Hochwaldhausen

    +49 66 43 / 701 - 0
    +49 6643 / 701 - 476

    Hotline: +49 800 / 4884886
    kostenlos aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend)

    Anfahrt

Akutbehandlung in der Vogelsbergklinik

Akutkrankenhaus für Psychosomatik

Neben der Rehabilitationsklinik betreibt die Vogelsbergklinik eine eigenständige Krankenhausabteilung für Patienten mit akuten Störungen. 
Hierfür werden 35 stationäre sowie 10 tagesklinische Behandlungsplätze bereitgehalten, die Plätze sind im Bettenbedarfsplan des Landes Hessens ausgewiesen. 

Das integrative Behandlungskonzept und eine Vielfalt an therapeutischen Ansätzen tragen dazu bei, dass Patienten unter professioneller Begleitung neue Kraft schöpfen und ihr Leben wieder in gesunde Bahnen lenken können. 

Der Behandlungsauftrag der Akutklinik richtet sich an

  • Menschen mit Migrationshintergrund
  • komplex traumatisierte Menschen - auch mit Persönlichkeitsveränderung
  • psychosomatisch erkrankte Elternteile, die die Möglichkeit brauchen, ihr Kind während des Klinikaufenthaltes dabei zu haben

Eine stationäre Behandlung  ist dann sinnvoll oder notwendig, wenn in der ambulanten Behandlung keine Besserung erreicht werden konnte.  

Wenn Sie sich für eine Aufnahme interessieren, senden Sie uns den Aufnahmefragebogen ausgefüllt zurück. Wir nehmen dann umgehend Kontakt mit Ihnen auf. Die akute Behandlung in der Vogelsbergklinik richtet sich ausschließlich an Erwachsene. 

Flyer Akutbehandlung zum Download

Aufnahmefragebogen  zum Download

 

 

 Entlassmanagement nach § 39 SGB V gemäß Rahmenvertrag

Während der Behandlung in unserer Akutabteilung für Psychosomatik ergeben sich regelmäßig Fragen, und mögliche Veränderungen im Rahmen des Therapieprozesses machen eine weiterführende Versorgung des Patienten nach der Krankenhausbehandlung notwendig.  

Seit dem 1.10.2017 sind Krankenhäuser durch o. g. Rahmenvertrag verpflichtet, ein Entlassmanagement für Patienten bereitzustellen. Dadurch soll eine lückenlose Anschlussversorgung gewährleistet werden.

Die Vogelsbergklinik hat ihr Entlassmanagement an die Anforderungen des Rahmenvertrages angepasst. Mit Aufnahme des Patienten führt die Klinik einen Entlassplan, in dem alle wichtigen Informationen zur Vorbereitung der Entlassung sowie Informationen über die organisierten Unterstützungsangebote geregelt sind.

Für das Führen des Entlassplanes ist ein multiprofessionelles Team bestehend aus Bezugstherapeuten, Ärzten, dem Pflegepersonal sowie dem Sozialdienst verantwortlich.

Die Vogelsbergklinik geht davon aus, durch das eigene Entlassmanagement die Patienten optimal auf die nachstationäre Behandlung vorbereiten zu können.