• Schwaaner Chaussee 2
    18209 Bad Doberan

    +49 38203 / 93 -0
    +49 38203 / 93 -680

    Hotline: +49 1802 - 222 335
    6 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend)

    Anfahrt

  • Schwaaner Chaussee 2
    18209 Bad Doberan

    +49 38203 / 93 -0
    +49 38203 / 93 -680

    Hotline: +49 1802 - 222 335
    6 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend)

    Anfahrt

  • Schwaaner Chaussee 2
    18209 Bad Doberan

    +49 38203 / 93 -0
    +49 38203 / 93 -680

    Hotline: +49 1802 - 222 335
    6 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend)

    Anfahrt

  • Schwaaner Chaussee 2
    18209 Bad Doberan

    +49 38203 / 93 -0
    +49 38203 / 93 -680

    Hotline: +49 1802 - 222 335
    6 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend)

    Anfahrt

  • Schwaaner Chaussee 2
    18209 Bad Doberan

    +49 38203 / 93 -0
    +49 38203 / 93 -680

    Hotline: +49 1802 - 222 335
    6 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend)

    Anfahrt

  • Schwaaner Chaussee 2
    18209 Bad Doberan

    +49 38203 / 93 -0
    +49 38203 / 93 -680

    Hotline: +49 1802 - 222 335
    6 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend)

    Anfahrt

Ihre Reha

Nach einer schweren Erkrankung oder nach einem Unfall gilt es, die eigene Leistungsfähigkeit bestmöglich wiederherzustellen. Dieses Ziel kann eine medizinische Rehabilitation leisten. 

Im Mittelpunkt steht hierbei die Aufgabe, Funktionsstörungen und Aktivitätsminderungen des täglichen Lebens, Probleme der physischen Krankheitsverarbeitung, Beeinträchtigungen des Berufslebens oder der gesellschaftlichen Integration zu verringern oder zu beseitigen.

Je nach Krankheitssituation und gemeinsamer Zielvorstellung von Arzt und Patient enthalten die Behandlungen Ihrer Reha Elemente des Sports oder der Gymnastik, der natürlichen Heilmittel, der physikalischen Therapie, der psychologischen und Entspannungstherapie sowie der Ernährungstherapie. 

Eine Besonderheit in unserer  Klinik ist der Einsatz des Naturheilmittels Moor. Das natürliche Heilmittel wird als begleitende Therapiemaßnahme in Form von Moorbädern und Packungen eingesetzt.

Ihr Rehaziel zu erreichen ist unsere Aufgabe!  

Ziel der Rehabilitation ist es, drohende und bereits eingetretene Beeinträchtigungen der Teilhabe am Arbeitsleben und/oder am Leben in der Gesellschaft durch frühzeitige Einleitung geeigneter, rehabilitativer Maßnahmen zu mindern, ihre Verschlimmerung zu verhindern oder ihre Folgen zu mildern. Ein weiteres Ziel der Rehabilitation ist die Verbesserung der Lebensqualität und der Teilhabe an bedeutenden Lebensbereichen wie z. B. der Selbstversorgung sowie des häuslichen und sozialen Lebens. Diese Ziele werden individuell mit jedem Patienten abgestimmt und festgelegt, ausgerichtet an den Beeinträchtigungen des Betroffenen und seinem sozialen Kontext. Für die Rehabilitationsplanung und -zielsetzung ist Ihre individuelle Lebenssituation von Bedeutung.

Voraussetzungen zur Behandlung

Ein guter Therapieerfolg ist bei Ihrer Krankheit möglich, wenn folgendes auf Sie zutrifft:

  • Sie suchen wirksame Therapieformen, die nebenwirkungsarm sind und im Anschluss Ihres Klinikaufenthaltes in Eigenverantwortung weiter angewendet werden können
  • Ihre Beschwerden bestehen seit mehr als sechs Monaten und es handelt sich nicht um kurzfristige Akuterkrankungen
  • Sie sind bereit, auch schulmedizinische Therapien fortzusetzen und wollen aktiv an Ihrer Gesundung mitwirken
  • Um mit gezielten Therapien sofort beginnen zu können, sollten die wesentlichen Diagnosen bereits bei Aufnahme in der Klinik vorliegen