Ergotherapie

Ergotherapie begleitet, unterstützt und befähigt Menschen, die in ihren alltäglichen Fähigkeiten eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Diesen Menschen soll es ermöglicht werden, für sie bedeutungsvolle Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer Umwelt durchführen zu können.

Ziel der Ergotherapie ist es, Betätigung zu erreichen.
Gleichzeitig wird Betätigung als therapeutisches Medium eingesetzt.

  • Spezialtherapie im Bezugssystem
    (Handwerk- und Gartentherapie)
  • Ergotherapiegruppe
    (Handwerksgruppe)
  • Ausdruckszentrierte Ergotherapie für Schmerzpatienten
  • Ausdruckszentrierte Ergotherapie
    für Angstpatienten
  • Ausdruckszentrierte Einzeltherapie
  • Projektgruppen im Fachprogramm
  • Belastungserprobung (Melba/Ida)
  • Arbeitsplatztraining
  • Hirnleistungstraining (Cogpack)
  • PC- Training
  • Funktionelles Training

Werken