Freizeit & Programm

Freizeitaktivitäten in der Klinik am Park

Ein erfülltes Freizeitverhalten ist für die psychische Gesundheit eines Menschen wichtig. Viele Patienten beginnen erst wieder während der stationäre Behandlung, Interessen nachzugehen, soziale Kontakte und Freizeitverhalten zu pflegen oder ganz neue Freizeitaktivitäten aufzubauen.
Aus diesem Grund legen wir neben unseren psychotherapeutischen und medizinischen Angeboten großen Wert auf die vor allem in den Abendstunden und an den Wochenenden stattfindenden Freizeitangebote.

In der Klinik sowie im Kurort Bad Steben werden neben Filmabenden, Diashows, Lese- und Gedichtstunden, geführten Wanderungen auch gestalterische Angebote wie z. B. Glasmalen und sportlichen Aktivitäten wie Nordic Walking, Aerobic, Disko-, Tanz- und Kulturabende angeboten.

Selbstorganisierte Ausflüge führen in die umliegenden Städte, z. B. nach Hof, Bayreuth und Bamberg. Außerhalb der Therapiezeiten stehen sowohl der Fitnessraum als auch das Schwimmbad zur Benutzung frei. Der offene Malraum, Fitnessraum und Schwimmbad können genutzt werden. Sach-, aber auch Fach- und Selbsthilfebücher stehen in der Patientenbücherei zur Verfügung. In den verschiedenen Aufenthaltsräumen kommen Patientinnen und Patienten zusammen, um zu spielen und sich auszutauschen.

Zudem befindet sich die Therme Bad Steben in der Nähe zur Klinik.

Kurpark, Badeseen, Fahrrad- und Wanderwege laden zu Aktivitäten in der Tourismusregion Oberfranken und im angrenzenden Thüringen ein.

Freizeitangebote in der Klinik:

  • geselliger Fernsehraum
  • Beschäftigungs- und Kreativkurse in Form von Aquarellmalerei oder auch Schmuckbasteln
  • Lese- und Gedichtstunden
  • geführte Wanderungen
  • Kulturabende
  • Patientenbücherei
  • Nordic Walking Stöcke Verleih (am Wochenende)
  • Turnhalle
  • Offene Ergotherapie
  • Fitnessraum
  • Schwimmbad
  • Tischkicker
  • Laufgruppe
  • Quizabende
  • Heilsames Singen
  • Faszientraining