• Jean-Berlit-Str. 31 
    36355 Grebenhain Ilbeshausen-Hochwaldhausen

    +49 66 43 / 701 - 0 
    +49 6643 / 701 - 476 

    Hotline: +49 800 / 4884886 
    kostenlos aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend)

    Anfahrt

  • Jean-Berlit-Str. 31 
    36355 Grebenhain Ilbeshausen-Hochwaldhausen

    +49 66 43 / 701 - 0 
    +49 6643 / 701 - 476 

    Hotline: +49 800 / 4884886 
    kostenlos aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend)

    Anfahrt

  • Jean-Berlit-Str. 31 
    36355 Grebenhain Ilbeshausen-Hochwaldhausen

    +49 66 43 / 701 - 0 
    +49 6643 / 701 - 476 

    Hotline: +49 800 / 4884886 
    kostenlos aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend)

    Anfahrt

  • Jean-Berlit-Str. 31 
    36355 Grebenhain Ilbeshausen-Hochwaldhausen

    +49 66 43 / 701 - 0 
    +49 6643 / 701 - 476 

    Hotline: +49 800 / 4884886 
    kostenlos aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend)

    Anfahrt

  • Jean-Berlit-Str. 31 
    36355 Grebenhain Ilbeshausen-Hochwaldhausen

    +49 66 43 / 701 - 0 
    +49 6643 / 701 - 476 

    Hotline: +49 800 / 4884886 
    kostenlos aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend)

    Anfahrt

  • Jean-Berlit-Str. 31 
    36355 Grebenhain Ilbeshausen-Hochwaldhausen

    +49 66 43 / 701 - 0 
    +49 6643 / 701 - 476 

    Hotline: +49 800 / 4884886 
    kostenlos aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend)

    Anfahrt

  • Jean-Berlit-Str. 31 
    36355 Grebenhain Ilbeshausen-Hochwaldhausen

    +49 66 43 / 701 - 0 
    +49 6643 / 701 - 476 

    Hotline: +49 800 / 4884886 
    kostenlos aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend)

    Anfahrt

Herzlich willkommen in Ihrer Klinik im Naturpark "Hoher Vogelsberg"

Dr. Ebel Fachklinik für Psychotherapie und Psychosomatik

Die Vogelsbergklinik liegt mitten im Naturpark „Hoher Vogelsberg“ im hessischen Luftkurort Ilbeshausen-Hochwaldhausen. Dort, wo Sie Ruhe und therapeutische Begleitung finden, um sich zu orientieren und neu auszurichten.

Die Dr. Ebel Fachklinik für Psychotherapie und Psychosomatik ist eine Rehabilitationseinrichtung, in der stationäre und ganztägig ambulante Behandlungen angeboten werden.
Zusätzlich gibt es eine Abteilung für Akutpsychosomatik, die in den Krankenhausplan des Landes Hessen aufgenommen ist. Neben der medizinischen Rehabilitation werden medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitationsmaßnahmen durchgeführt.

Ein multiprofessionelles Team aus Ärzten und Therapeuten unter der Leitung eines Facharztes für psychosomatische Medizin und Psychotherapie sorgt für ein breitgefächertes, ganzheitlich orientiertes Behandlungsangebot. Die Mitnahme von Kindern als Begleitpersonen ist in unserem Hause möglich. Die Unterbringung und Betreuung während der Therapie wird durch uns gewährleistet.

Wir setzen den Fokus auf Sie!
Ihre Gesundheit ist unsere Aufgabe - und das seit 25 Jahren!

Ihr Team der Vogelsbergklinik

„Ich liebe mein Leben! Es lohnt sich zu kämpfen!“ - Film über die psychosomatische Rehabilitation in den Dr. Ebel Fachkliniken

Schematherapie

Eingebrannte Lebensmuster durchbrechen

Als erste Reha-Klinik in Deutschland bietet die Vogelsbergklinik die Möglichkeit der schematherapeutischen Behandlung durch ein ausgebildetes interdisziplinäres Team, zertifiziert von der ISST (International Society of Schema Therapie). In der Schematherapie wird versucht, die aktuellen Schwierigkeiten des Patienten zu verstehen. Schemata sind tief verankerte Lebensmuster und Lebensthemen. Ziel der Schematherapie ist es, dem Patienten dabei zu helfen, sich von schädlichen Lebensmustern zu lösen, dabei schließt sie die grundlegende Arbeit der Persönlichkeitsveränderung ein.

Vier Pfoten für die Seele

Vogelsbergklinik setzt auf tiergestützte Therapie.

Streicheleinheiten und ausgiebige Spaziergänge mit einem begnadeten Zuhörer. In der Therapiestunde mit "Dr. Shea" geht es vor allem um die Nähe und Zuneigung zum Tier. Der zertifizierte Therapiebegleithund der Vogelsbergklinik in Grebenhain hilft psychisch kranken Patienten und hat schon viel bewirkt, besonders bei Menschen mit depressiven Störungen wie bei Patientin Marina. Der Vierbeiner fördert Kontakte und Kommunikation zwischen Menschen, er motiviert und unterstützt die emotionale Entwicklung. Wie eine Therapiestunde mit Shea verläuft, sehen Sie im Film.