Klinik Bergfried Saalfeld

Herzlich willkommen in Ihrer Klinik im Thüringer Wald

Am Fuße des Thüringer Waldes, dort, wo sich bereits viele Künstler von der Gegend inspirieren ließen, befindet sich die Klinik Bergfried Saalfeld. Auf einem Hügel in einer der ältesten Städte Thüringens liegt die Fachklinik für Psychosomatik und Psychotherapie. Einen weitreichenden Blick auf die Feengrottenstadt Saalfeld ermöglicht die traumhafte Lage der Klinik. 

In dem Haus des Familienunternehmens Dr. Ebel Fachkliniken finden Rehabilitanden das, was sie brauchen, um wieder gesund zu werden. Unterstützt werden sie dabei von unserem hochkompetenten Team aus Ärzten, Psychologen, Therapeuten und Pflegern. Hier finden Rehabilitanden medizinische und pflegerische Kompetenz, menschliche Zuwendung und ein Ambiente zum Wohlfühlen. 

Das Behandlungsspektrum der qualitätsausgezeichneten Rehaklinik reicht von Depressionen, Burnout, posttraumatischen Belastungsstörungen, Angststörungen, Schwindel und Tinnitus über Krisensituationen und Anpassungsstörungen bis hin zu chronischen Schmerzen. Der umfassende ganzheitliche Ansatz der Klinik bietet die Gewähr, dass körperliche Symptome und seelische Probleme gleichberechtigt behandelt werden. 

Besser gesund in der Dr. Ebel Fachklinik. Wir freuen uns auf Sie!

„Ich liebe mein Leben! Es lohnt sich zu kämpfen!“ - Film über die psychosomatische Rehabilitation in den Dr. Ebel Fachkliniken.

Mit 99,5 Qualitätspunkten auf Platz 1

Erfolgreiche Bilanz der Klinik Bergfried Saalfeld (Thüringen)

Die Dr. Ebel Fachklinik für Psychosomatik & Psychotherapie erreichte mit 99,5 von 100 Qualitätspunkten den 1. PLATZ bei der therapeutischen Versorgung. Das ergab der aktuelle Qualitätsbericht der Deutschen Rentenversicherung. Gemessen und beurteilt wurde die Qualität der Therapien. "Diese Spitzenposition macht uns sehr stolz und ist ein Aushängeschild für unsere Klinik", so der Klinikleiter Frank Günter. Untersucht und verglichen wurden elf Leistungsinhalte und Fachabteilungen, darunter Psychotherapie, Sport- und Bewegungstherapie sowie Ergo- und Arbeitstherapie.

Mit Haustier in die Reha

Bei uns sind Ihre tierischen Begleiter willkommen!

Ein Tier kann Kraft geben, in schwierigen Situationen trösten und Freude in den Alltag bringen. Nicht wenige Menschen entscheiden sich deshalb für ein Haustier als treuen Begleiter. Doch wohin mit dem Tier, wenn man zur Genesung in eine mehrwöchigen Rehabilitation gehen möchte?
In den meisten Einrichtungen sind Hunde und Katzen nicht erlaubt. Anders in der Dr. Ebel Fachklinik für Psychosomatik und Psychotherapie in Saalfeld. Hier darf der Hunde-, Katzen- oder Kleintierbesitzer seine stationäre Rehabilitation gemeinsam mit dem vierbeinigen Freund antreten.