• Am Stinthorn 42
    14476 Potsdam OT Neu Fahrland

    +49 33208 / 56-0 
    +49 33208 / 56-650

    Hotline: +49 800 / 5660800
    kostenlos aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend)

    Anfahrt

  • Am Stinthorn 42
    14476 Potsdam OT Neu Fahrland

    +49 33208 / 56-0 
    +49 33208 / 56-650

    Hotline: +49 800 / 5660800
    kostenlos aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend)

    Anfahrt

  • Am Stinthorn 42
    14476 Potsdam OT Neu Fahrland

    +49 33208 / 56-0 
    +49 33208 / 56-650

    Hotline: +49 800 / 5660800
    kostenlos aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend)

    Anfahrt

  • Am Stinthorn 42
    14476 Potsdam OT Neu Fahrland

    +49 33208 / 56-0 
    +49 33208 / 56-650

    Hotline: +49 800 / 5660800
    kostenlos aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend)

    Anfahrt

  • Am Stinthorn 42
    14476 Potsdam OT Neu Fahrland

    +49 33208 / 56-0 
    +49 33208 / 56-650

    Hotline: +49 800 / 5660800
    kostenlos aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend)

    Anfahrt

  • Am Stinthorn 42
    14476 Potsdam OT Neu Fahrland

    +49 33208 / 56-0 
    +49 33208 / 56-650

    Hotline: +49 800 / 5660800
    kostenlos aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend)

    Anfahrt

  • Am Stinthorn 42
    14476 Potsdam OT Neu Fahrland

    +49 33208 / 56-0 
    +49 33208 / 56-650

    Hotline: +49 800 / 5660800
    kostenlos aus dem deutschen Festnetz (Mobilfunk abweichend)

    Anfahrt

Herzlich willkommen in der Heinrich-Heine-Klinik am grünen Strand der Havel

„Wir unterstützen unsere Patienten, das zu finden, was ihre Seele und ihr Körper brauchen, um ihre Selbstheilungskräfte zu mobilisieren.“

(Dr. med. Barbara Lieberei, Chefärztin & Martin Lotze, Chefarzt)

Finden, was dem Patienten gut tut! Diesem Auftrag fühlt sich das größte Fachzentrum für Psychosomatik und stationäre Psychotherapie in Berlin-Brandenburg, die Heinrich-Heine-Klinik, verpflichtet.

Das Haus des Familienunternehmens Dr. Ebel Fachkliniken liegt idyllisch auf einer Halbinsel zwischen Lehnitz- und Krampnitzsee an der Grenze zwischen Berlin und Potsdam. Hier finden Menschen medizinische und pflegerische Kompetenz, menschliche Zuwendung und ein Ambiente zum Wohlfühlen. All diese Attribute vereint die Heinrich-Heine-Klinik in optimaler Weise.

Die medizinische Kompetenz spiegelt sich durch vielfältige fachärztliche und psychotherapeutische Qualifikationen wieder. Der umfassende ganzheitliche Ansatz der Klinik bietet die Gewähr, dass körperliche Symptome und seelische Probleme gleichberechtigt behandelt werden. Dies geschieht im Wissen, dass eine rein medizinische Therapie häufig genauso wenig zu helfen vermag wie eine rein psychologische.

Sollte Ihr Interesse an einem Aufenthalt in unserer Klinik geweckt sein, beachten Sie bitte unser Formular "Wunsch- und Wahlrecht" in unserem Download-Bereich.

Ihr Team der Heinrich-Heine-Klinik

Akutbehandlung

Akutkrankenhaus für Psychosomatik

Neben der Rehabilitationsklinik betreibt die Heinrich-Heine-Klinik eine eigenständige Krankenhausabteilung für Patienten mit akuten psychischen Störungen. Hierfür werden 20 stationäre Behandlungsplätze bereitgehalten. 

Das integrative Behandlungskonzept und eine Vielfalt an therapeutischen Ansätzen tragen dazu bei, dass Patienten unter professioneller Begleitung neue Kraft schöpfen und ihr Leben wieder in gesunde Bahnen lenken können. 

Ärztliche Weiterbildung

TERMIN: Die Vernetzung der Zukunft mit Doc.Verena

Vorstellung des Versorgungsmodells Doc.Verena - es vernetzt niedergelassene Haus- und Fachärzten, Rehabilitationseinrichtungen, Patienten und Kostenträger miteinander, um Versorgungslücken zu schließen.

Wann: 16.09. 2015, ab 18.30 Uhr
Wo: Heinrich-Heine-Klinik



Zum Programm